Seminare A - C

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Change Management I
X

Change Management I (M8705)

Dozent: Manfred Hilebrand

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Obwohl Veränderungsprozesse, ausgelöst beispielsweise durch Fusionen, Umstrukturierungen oder Strategiewechsel in Unternehmen zur Tagesordnung gehören, verfehlen 80 Prozent der Veränderungsprojekte ihre eigentlich anvisierten Ziele. Die Gründe können vielfältig sein, z.B. mangelhafte Kommunikation der Führung, misslungenes Alignment oder Widerstände im operativen Bereich. Change Management ist zu einer notwendigen Kernkompetenz für Führungskräfte und Mitarbeiter der Personalabteilung geworden.

Erkennen Sie die Erfolgsfaktoren für Veränderung in den unterschiedlichen Dimensionen, um als Führungskraft oder Verhandlungspartner erfolgreich Veränderungsvorhaben zu entwickeln und umzusetzen.

Seminarinhalte

  • Grundlagen zur Veränderung
  • Steuerung von Veränderung (Systemischer Ansatz)
  • Ansätze/Konzepte von Change Management Systemen
  • Felder für Veränderung
  • Umgang mit Widerstand und angemessene Intervention
  • Change Management mit dem integralen Ansatz



05.12.2018- 06.12.2018 950.00 €

Seminare D - G

KursnameStatusDatumPreisBuchen

Seminare H - K

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Integrales Coaching I
X

Integrales Coaching I (M8714)

Dozent: Thomas Strauß

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Viele Unternehmen befinden sich in einem starren Zustand und sind deshalb kaum in der Lage, sich von innen heraus zielgerichtet und innovativ zu verändern. Nur mit großer Kraftanstrengung ist es ihnen möglich, den veränderten Markt- und Kundenanforderungen zu begegnen.

Veränderungskompetenz hingegen ist dadurch gekennzeichnet, dass die Beteiligten einer Organisation in der Lage sind, Veränderungen im Umfeld zu erkennen und die internen Strukturen, Prozesse und Kommunikationsformen immer wieder neu daran auszurichten. Damit erzielen Sie für Ihre Organisation eine erhebliche Leistungssteigerung und mehr Flexibilität.

Dieses Seminar für Innovationscoaching bereitet Sie gezielt auf alle notwendigen Maßnahmen für eine erfolgreiche Umgestaltung vor. So können Sie sowohl Ihren Kunden, als auch Ihren Kollegen bei Entscheidungsprozessen beratend zur Seite stehen.

Seminarinhalte

  • Einführung in Managementparadigmen
  • Einführung in das integrale Managementparadigma
  • Grundlagen Integrales Coaching



18.01.2019- 19.01.2019 950.00 €
Integrales Coaching II
X

Integrales Coaching II (M8715)

Dozent: Thomas Strauß

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Unternehmen, die den Schritt zur Veränderungskompetenz geschafft haben, sind sich der Bedeutung von Innovationen zwar bewusst, geraten ab einem gewissen Punkt aber dennoch ins Stagnieren. Typisch hierfür sind aufwändige Rationalisierungsprojekte, bei denen nur noch marginale Verbesserungen erreicht werden.

Mit dem Schritt zur Entwicklungskompetenz werden sich die Beteiligten ihrer persönlichen Werte und Visionen bewusst, können diese abgleichen und systematisch die Organisation daran ausrichten, um die Möglichkeit für Innovationen weiterhin zu fördern. Es ergeben sich Identifikations- und Motivationsschübe und die Organisation wird zunehmend vitaler.

Dieses weiterführende Seminar leistet damit einen wertvollen Beitrag zu Ihrer Kompetenzsteigerung.

Seminarinhalte

  • Grundlagen Persönlichkeitsentwicklung
  • Emotionale Intelligenz
  • Aufbau Beziehungsraum
  • Emphatisches und emergierendes Zuhören und Sprechen
  • Praxis Integrales Coaching
  • Grundlagen Integrales Teamcoaching



08.02.2019- 09.02.2019 950.00 €
Kundenkommunikation
X

Kundenkommunikation (M8718)

Dozent: Prof. Dr. Gerti Papesch

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Mehr als 3.000 Werbebotschaften pro Tag ringen um die Aufmerksamkeit der Konsumenten, die Kommunikationslandschaft ist voll mit austauchbaren und blutleeren Inhalten. Daher ist es mehr denn je notwendig, Bauchgefühl durch fundiertes Wissen in Bezug auf die Gestaltung und Umsetzung von Werbung und Kommunikation zu ersetzen. Im Zeitalter der Informationsüberflutung ist systematische Konzeptionsarbeit in der Kommunikation erforderlich, um mit knappen Budgets und Personalressourcen effektiv und effizient zu kommunizieren.

Dieses Seminar gibt Ihnen einen grundlegenden Einblick in die Welt der Kommunikation. Sie wissen, wie ein Kommunikationskonzept aufgebaut ist und aus welchen Bausteinen es besteht. Sie lernen Techniken und Methoden kennen, um die Gestaltungswirkung von Kommunikationsmaßnahmen zu bewerten und können die unterschiedlichen Kommunikationsinstrumente effektiv einsetzen.

Seminarinhalte

  • Kommunikation − Ziele und Strategien
  • Aufbau eines Kommunikationskonzepts
  • Techniken zur Gestaltung von wirkungsvoller Kommunikation
  • Kommunikationsinstrumente offline und online gezielt einsetzen
  • Instrumente und Kennzahlen zur Messung der Kommunikationswirkung

Seminaritermine
14.12.2018

Hier finden Sie Informationen zu Prof. Dr. Gerti Papesch



14.12.2018 490.00 €

Seminare L - Q

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Marken bilden
X

Marken bilden (M8740)

Dozent: Prof. Dr. Gerti Papesch

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Rolex, Gucci, Armani, Samsung, Apple und Coca Cola - Marken prägen die heutige Welt. Sie definieren unseren persönlichen Lebensstil, schaffen Aufmerksamkeit und Orientierung. Marken erzählen Geschichten und bauen eine Welt, in der wir uns heimisch fühlen. Sie bilden eine Hülle aus Mythos, Story und Leistung und sind damit der „added value“, den so viele Produkte benötigen.

Für Unternehmen sind Marken der zentrale Wertschöpfer im Unternehmen. Der Markenaufbau gilt als eine der wichtigsten unternehmerischen Herausforderungen im globalen Umfeld. Daher ist es zentrale Aufgabe des Markenmanagements, Marken aufzubauen, zu pflegen und ihren Markenwert zu steigern. Das Seminar zeigt Ihnen anhand von Fallbeispielen die Managementaufgaben Markenaufbau, Markenpositionierung und Markenkommunikation

Seminarinhalte
  • Der Begriff, die Bedeutung
  • Markenführung und Markenmanagement
  • Identitätsorientierte Markenentwicklung
  • Markenstrategien
Seminartermine

13.12.2018

Hier finden Sie Informationen zu Prof. Dr. Gerti Papesch



13.12.2018 490.00 €
Persönliche Kompetenz und Rollenverständnis des Mediators
X

Persönliche Kompetenz und Rollenverständnis des Mediators (M8621)

Dozent: Hildegard Schwering

Inhalt des Seminares

Seminarziel

In diesem Seminar setzen Sie sich stark mit der Rolle des Mediators auseinander, indem Sie sich beim Durchlaufen von Praxisfällen selbst in die Situation des Mediators bzw. der Medianten hineinversetzen. Mittels gemeinsamen Feedbacks in der vertrauten Gruppe reflektieren Sie die unterschiedlichen Situationen und gewinnen dadurch neue Erkenntnisse auch über Ihre eigene Person in der Rolle des Mediators. Lernen Sie somit, Ihre Haltung in verschiedenen Mediationsfällen entsprechend einzunehmen.


Seminarinhalte

  • Rollendefinition, Rollenkonflikte
  • Aufgabe und Selbstverständnis des Mediators
  • Mediation als Haltung, insbesondere Wertschätzung, Respekt und innere Haltung
  • Allparteilichkeit, Neutralität und professionelle Distanz zu den Medianden und zum Konflikt
  • Macht und Fairness in der Mediation
  • Umgang mit eigenen Gefühlen
  • Selbstreflexion
  • Vernetzung
  • Bewusstheit über die eigenen Grenzen aufgrund der beruflichen Prägung und Sozialisation



07.12.2018- 08.12.2018 Seminar nicht einzeln buchbar

Seminare R - S

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Strategische Verhandlungsführung
X

Strategische Verhandlungsführung (M8726)

Dozent: Dr. Florian Pressler

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Wir verhandeln zu jeder Zeit, nur ist es uns oftmals nicht bewusst. Dieses außergewöhnliche Seminar erklärt Ihnen praxisnah die wichtigsten Erfolgsregeln für eine gelungene Verhandlung. Sie lernen konstruktive Taktiken und Strategien kennen und erfahren, wie Sie durch den Einsatz von gezielten Verhandlungstechniken wesentliche Vorteile für sich nutzen können. Mit Hilfe eines professionellen Trainers werden Sie zukünftig den Verhandlungspartner besser einschätzen, seine Strategien erkennen und Ihre eigene Position in Verhandlungen überzeugender und nutzenorientierter darstellen können.


Seminarinhalte

  • Grundlagen der Verhandlungspsychologie effektiv nutzen
  • Durch sorgfältige Vorbereitung den Verhandlungsverlauf steuern
  • Verhandlungsstrategien und –Taktiken erkennen und erfolgreich einsetzen
  • Sympathie erzeugen und auf der Beziehungsebene die Weichen für den Verhandlungserfolg stellen
  • Nachhaltig und partnerschaftlich verhandeln nach dem Harvard-Modell
  • Die goldenen Regeln der Gesprächsführung und der Argumentation
  • Schmutzige Verhandlungstricks und wie Sie sich dagegen wehren können
  • Verhandlungstypen kennen, und Verhandlungspartner richtig einschätzen
  • Körpersprache und Rhetorik in Verhandlungen: Wie wirkt sich Ihr Auftreten auf Ihre Stellung in Verhandlungen aus?
  • Absage oder Frage: Wie erkennen Sie den Unterschied zwischen Position und Einwand und wie nutzen Sie dieses Wissen?
Seminartermine

21.- 22.11.2018

Hier finden Sie Informationen zu Dr. Florian Pressler



21.11.2018- 22.11.2018 950.00 €
Systemisches Coaching
X

Systemisches Coaching (M8741)

Dozent: Prof. Dr. Simon Hahnzog

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Probleme sind Prozesse, die direkt oder indirekt mit Personen und Mitspielern vernetzt sind und die als solche betrachtet werden müssen. Sie entstehen durch die Interaktion und Kommunikation innerhalb eines Systems, das meist zugleich die Ressourcen für deren Lösung in sich trägt.

Unterschiedliche Beratungsmethoden können Bedeutung und Wichtigkeit von nicht anwesenden Personen sichtbar und für den Veränderungsprozess nutzbar machen. Aufbauend auf den Theoriegrundlagen von "Systemik I" erweitern Sie in diesem Modul Ihr Wissen zu Theorie und Praxis von lösungsorientierten Beratungsprozessen komplexer Systeme.

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Coachingprozesses auf Basis einer Systemischen Haltung
  • Systemische Methoden zur Gestaltung von Coachinggesprächen, u.a. Arbeit mit Metaphern und Bildern, Skulpturtechnik und Organisationsaufstellung, strategisch-lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Selbstreflexion zur eigenen Haltung als Coach
  • Praktische Übungen zur Rollenklärung und Methodenvertiefung
  • Auftragsklärung in Abgrenzung zu Psychotherapie, Training und Moderation



17.01.2019- 18.01.2019 Seminar nicht einzeln buchbar
Systemisches Denken und Handeln
X

Systemisches Denken und Handeln (M8731)

Dozent:

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Systemische Beratung und Coaching versteht sich als Interaktion zwischen zwei Experten. Der Berater ist hierbei Experte für den ziel- und lösungsorientierten Umgang mit Problemen. Der Kunde tritt als Kundiger für seinen berufsspezifischen Kontext hinsichtlich seiner fachlichen Kompetenz auf, ebenso wie für die Wahrnehmung sozialer Dynamiken. Die Lösung eines Problems ist keine Erfindung des Beraters, sondern der Kunde trägt sie in und mit sich. Durch die Arbeit mit den Ressourcen und Potenzialen des Kunden entstehen Zieldefinitionen, mögliche Lösungen und entsprechende Interventionen. Der Kunde kann die entwickelten Handlungsentwürfe in Anpassung an sein berufliches System umsetzen.

Sie lernen das systemische Denkmodell vor dem Hintergrund konstruktivistischer Erkenntnistheorie als Grundlage des systemischen Beratungsansatzes kennen und machen sich mit den Phasen eines Beratungs- und Coaching-Prozesses vertraut.

Seminarinhalte

  • Grundlagen der Kybernetik und der Systemtheorie
  • Haltung in der Systemischen Beratung
  • Überblick über verschiedene Ansätze Systemischer Beratung
  • Selbstreflektion des eigenen Beratungshandelns
  • Praktische Übung der vermittelten Inhalte



03.04.2019- 04.04.2019 950.00 €

Seminare T - Z

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Vertriebspsychologie
X

Vertriebspsychologie (M8734)

Dozent: Ste­phan Pa­pen­b­re­er

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Verkaufsstrategie passgenau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden abstimmen. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie modernste Kenntnisse aus den Bereichen Vertrieb und Marketing, Sales Management und Psychologie in Ihren Verkaufsgesprächen und Verhandlungen wirkungsvoll einsetzen. Geschult werden Sie durch die effiziente Verknüpfung von theoretischen Grundlagen und einem interaktiven Sales Management-Training. Dabei wird nicht nur das eigentliche Verkaufsgespräch an sich, sondern auch der gesamte Vertriebsprozess betrachtet.

Dieses Seminar und unser professioneller Vertriebscoach ermöglichen es Ihnen, Ihre Verhandlungsstrategie auf Grundlage der neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung erfolgreich auf Ihre Käufer auszurichten. Bei Entscheidungsprozessen spielen insbesondere Emotionen eine entscheidende Rolle. Optimieren Sie auf Grundlage dieser und weiterer entscheidender Kenntnisse Ihren strategischen Vertrieb und erreichen Sie so eine Effizienzsteigerung im Verkauf und zufriedene Kunden.

Seminarinhalte

  • Selbstverständnis und Selbsteinstimmung
  • Besuchsvorbereitung
  • Gesprächseinstieg - Kommunikations-Pyramide
  • Die wichtigsten Werkzeuge in der Bedarfserhebung
  • Preisnennung, Umgang mit Einwänden und Vorwänden
  • Abschluss - Kaufentscheidung, Emotionaler Impuls, Dopamin
Seminartermine

tbd

Hier finden Sie Informationen zu Stephan Papenbreer



30.11.2018- 01.12.2018 950.00 €

Seminare 0 - 9

KursnameStatusDatumPreisBuchen

Ihr Warenkorb

Noch keine Kurse gebucht.

Ihre Kontaktperson

Klara Matouskova
Tel: +49 821 598-4723
Kontakt aufnehmen


Anfrage

Sie möchten weitere Informationen per E-Mail erhalten oder zurückgerufen werden?

→ Anfrage senden