Seminare A - C

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Business Modelling und Business Development
X

Business Modelling und Business Development (M8604)

Dozent: Ralph Riecke

Inhalt des Seminares

Seminarziel

In Zusammenarbeit mit den Experten für Business Development aus der Praxis geben wir Ihnen einen Einblick in die Erstellung und Weiterentwicklung von Business Modellen.

Dabei verbinden Sie kreative Elemente mit einem strukturierten Vorgehensmodell, welche anschließend zum Brainstorming sowie zur Überprüfung bestehender Geschäftsmodelle erfolgreich eingesetzt werden können.

Im zweiten Teil dieses Seminars werden Weiterentwicklungsmechanismen und Verbesserungspotentiale von bereits bestehenden Geschäftsmodellen analysiert und diskutiert.

Seminarinhalte

  • Einblick in ein innovatives Tool Set zur Erstellung, Definition und Weiterentwicklung von Business Modellen
  • Verbindung von kreativen Elementen mit einem strukturierten Vorgehensmodell
  • Überprüfung bestehender Geschäftsmodelle
  • Analyse von Weiterentwicklungsmechanismen und Verbesserungspotentialen von bereits bestehenden Geschäftsmodellen

Hier finden Sie Informationen zu Ralph Riecke



14.09.2018- 15.09.2018 950.00 €
Change Management I
X

Change Management I (M8705)

Dozent: Manfred Hilebrand

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Obwohl Veränderungsprozesse, ausgelöst beispielsweise durch Fusionen, Umstrukturierungen oder Strategiewechsel in Unternehmen zur Tagesordnung gehören, verfehlen 80 Prozent der Veränderungsprojekte ihre eigentlich anvisierten Ziele. Die Gründe können vielfältig sein, z.B. mangelhafte Kommunikation der Führung, misslungenes Alignment oder Widerstände im operativen Bereich. Change Management ist zu einer notwendigen Kernkompetenz für Führungskräfte und Mitarbeiter der Personalabteilung geworden.

Erkennen Sie die Erfolgsfaktoren für Veränderung in den unterschiedlichen Dimensionen, um als Führungskraft oder Verhandlungspartner erfolgreich Veränderungsvorhaben zu entwickeln und umzusetzen.

Seminarinhalte

  • Grundlagen zur Veränderung
  • Steuerung von Veränderung (Systemischer Ansatz)
  • Ansätze/Konzepte von Change Management Systemen
  • Felder für Veränderung
  • Umgang mit Widerstand und angemessene Intervention
  • Change Management mit dem integralen Ansatz



05.12.2018- 06.12.2018 950.00 €
Customer Relationship Management
X

Customer Relationship Management (M8706)

Dozent: Prof. Dr. Wolfgang Fuchs

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Wie Sie sinnvoll und effektiv Kundenbeziehungen intensivieren und managen, lernen Sie im Rahmen dieses Seminares von unserem erfahrenen Dozenten. Sie erhalten Einblick in CRM-Strategien und lernen das Potenzial von Cross-Selling, Up-Selling, Kundenzufriedenheit, Kundenloyalität, Kundenwert, Customer Lifetime Value, effektivem Churn-Management und Retention-Programmen - basierend auf neuen Technologien - kennen.

Sie erfahren, wie professionelles CRM funktioniert, wie Sie effektiv ein Verkaufsgespräch führen und den damit verbunden One-to-One-Dialog mit Ihren Kunden kostengünstig erreichen können. Verbessern Sie Ihre Verkaufsperformance, gestalten Sie Serviceprozesse effizienter und machen Sie Marketingaktionen kontrollierbar. Erfolgreiches Vertriebsmanagement setzt die Einbindung von CRM voraus.

Seminarinhalte

  • Was man unter CRM versteht und warum das Thema von Relevanz ist
  • C – den Customer besser verstehen, analysieren und bewerten
  • R – wie eine Relationship aufgebaut werden kann
  • M – wie diese Beziehung gemanaged werden kann
Seminartermine

28.-29.09.2018

Hier finden Sie Informationen zu Prof. Dr. Wolfang Fuchs



28.09.2018- 29.09.2018 950.00 €

Seminare D - G

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Erfolgreiches Online-Marketing
X

Erfolgreiches Online-Marketing (M8707)

Dozent:

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Eine optimale Positionierung Ihres Unternehmens für erfolgreiches Internet-Marketing ist unumgänglich. Mittlerweile stehen dem Online-Marketing-Verantwortlichen eine Vielzahl unterschiedlicher Instrumente zur Verfügung, angefangen bei der Suchmaschinen-Optimierung (SEO), Keyword Advertising (SEM) und Newsletter- und E-Mail-Marketing, hin zur Website Usability, Web 2.0-Anwendungen und Social Media Services (SMS).

Dieses Seminar beleuchtet das integrative Zusammenspiel aller Bausteine und führt es zu einem strategischen Gesamtkonzept und somit einem erfolgreichen Vertriebskanal zusammen. Sie lernen verschiedene Techniken und Methoden kennen, die Ihnen dabei helfen, Ihren Online-Auftritt optimal auszubauen, um erfolgreicher agieren zu können. Anhand zahlreicher Fallbeispiele erlangen Sie über ein solides Anwendungswissen die Kompetenz und Sicherheit, Ihre eigene Online-Strategie zu bewerten und zu optimieren.

Seminarinhalte

  • Storytelling
  • Marketing vs. Online-Marketing?
  • Zahlen und Fakten: Menschen, Maschinen, Märkte
  • Bannerwerbung
  • SEO – Suchmaschinen-Optimierung
  • SEM – Suchmaschinen-Marketing
  • Die Unternehmens-WebSite
  • Der Online-Shop
  • E-Mail Marketing
  • Social Media Marketing



12.10.2018- 13.10.2018 950.00 €
Gesprächsführung und Kommunikationstechniken
X

Gesprächsführung und Kommunikationstechniken (M8611)

Dozent: Gabriele Mühlbauer

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Kommunikation findet in beinahe allen Situationen des Lebens statt, ob bewusst oder unbewusst, verbal oder nonverbal. Gerade im Arbeitsalltag kommen wir nicht ohne sie aus, um anderen Ziele und Vorstellungen, Prozesse und Anforderungen mitzuteilen.

Lernen Sie, effektiv auf Ihre Gesprächspartner einzugehen und mithilfe von Brainstorming und Kreativitätstechniken individuelle Lösungen für die verschiedenen Anliegen zu finden. Nach dem Besuch des Seminars Gesprächsführung und Kommunikationstechniken beherrschen Sie die Basics der besten Visualisierungs- und Moderationstechniken und haben Ihre Kommunikationskompetenzen vertieft und auf ein professionelles Level gestellt.


Seminarinhalte

  • Essentielle Kommunikationstechniken wie beispielsweise aktives Zuhören, Paraphrasieren, Verbalisieren, Reframing, verbale und nonverbale Kommunikation sowie Fragetechniken
  • Entwicklung und Bewertung von Lösungen mithilfe von Brainstorming, Mindmapping und Kreativitätstechniken
  • Grundlagen von Visualisierungs- und Moderationstechniken
  • Bewältigung schwieriger Situationen wie Blockaden, Widerständen, Machtungleichgewichte und Eskalationen



18.09.2018- 20.09.2018 Seminar nicht einzeln buchbar
Grundlagen des Konfliktmanagements
X

Grundlagen des Konfliktmanagements (M8613)

Dozent: Thomas Wöhrl

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Dieses Seminar führt Sie an die Thematik des Konflikts heran. Lernen Sie, wie Konflikte entstehen, welche Dynamik dahinter steckt und wie man sie bearbeiten kann. Erfahren Sie zudem alles über Lösungsmuster, Rollen und Ihre Handlungsfähigkeit in Konfliktphasen. Ergänzend bietet das Seminar einen Einblick in spezifische Herangehensweisen bei Konflikten im organisationalen Kontext in der Arbeitswelt.


Seminarinhalte

  • Konflikttheorie: Faktoren, Konfliktanalyse und Eskalationsstufen
  • Erkennen von Konfliktdynamiken
  • Interventionstechniken und Konfliktlösungsmuster



12.10.2018- 13.10.2018 Seminar nicht einzeln buchbar

Seminare H - K

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Kundenkommunikation
X

Kundenkommunikation (M8718)

Dozent: Prof. Dr. Gerti Papesch

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Mehr als 3.000 Werbebotschaften pro Tag ringen um die Aufmerksamkeit der Konsumenten, die Kommunikationslandschaft ist voll mit austauchbaren und blutleeren Inhalten. Daher ist es mehr denn je notwendig, Bauchgefühl durch fundiertes Wissen in Bezug auf die Gestaltung und Umsetzung von Werbung und Kommunikation zu ersetzen. Im Zeitalter der Informationsüberflutung ist systematische Konzeptionsarbeit in der Kommunikation erforderlich, um mit knappen Budgets und Personalressourcen effektiv und effizient zu kommunizieren.

Dieses Seminar gibt Ihnen einen grundlegenden Einblick in die Welt der Kommunikation. Sie wissen, wie ein Kommunikationskonzept aufgebaut ist und aus welchen Bausteinen es besteht. Sie lernen Techniken und Methoden kennen, um die Gestaltungswirkung von Kommunikationsmaßnahmen zu bewerten und können die unterschiedlichen Kommunikationsinstrumente effektiv einsetzen.

Seminarinhalte

  • Kommunikation − Ziele und Strategien
  • Aufbau eines Kommunikationskonzepts
  • Techniken zur Gestaltung von wirkungsvoller Kommunikation
  • Kommunikationsinstrumente offline und online gezielt einsetzen
  • Instrumente und Kennzahlen zur Messung der Kommunikationswirkung

Seminaritermine
14.12.2018

Hier finden Sie Informationen zu Prof. Dr. Gerti Papesch



14.12.2018 490.00 €

Seminare L - Q

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Marken bilden
X

Marken bilden (M8740)

Dozent: Prof. Dr. Gerti Papesch

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Rolex, Gucci, Armani, Samsung, Apple und Coca Cola - Marken prägen die heutige Welt. Sie definieren unseren persönlichen Lebensstil, schaffen Aufmerksamkeit und Orientierung. Marken erzählen Geschichten und bauen eine Welt, in der wir uns heimisch fühlen. Sie bilden eine Hülle aus Mythos, Story und Leistung und sind damit der „added value“, den so viele Produkte benötigen.

Für Unternehmen sind Marken der zentrale Wertschöpfer im Unternehmen. Der Markenaufbau gilt als eine der wichtigsten unternehmerischen Herausforderungen im globalen Umfeld. Daher ist es zentrale Aufgabe des Markenmanagements, Marken aufzubauen, zu pflegen und ihren Markenwert zu steigern. Das Seminar zeigt Ihnen anhand von Fallbeispielen die Managementaufgaben Markenaufbau, Markenpositionierung und Markenkommunikation

Seminarinhalte

  • Der Begriff, die Bedeutung
  • Markenführung und Markenmanagement
  • Identitätsorientierte Markenentwicklung
  • Markenstrategien

Hier finden Sie Informationen zu Prof. Dr. Gerti Papesch



13.12.2018 490.00 €
Mitarbeiter führen
X

Mitarbeiter führen (M8719)

Dozent: Dr. Constantin Sander

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Zeitgemäßes Führungsverhalten vertraut nicht mehr auf Anweisungen und Kontrollen, auf autoritäre Entscheidungen und hierarchische Strukturen. Heute liegt der Fokus auf der Befähigung und dem Empowerment der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um die Erreichung der vereinbarten Ziele zu ermöglichen.

Was kann ich als Führungskraft tun, damit ich mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diese Ziele erreiche? Wie binde ich mein Team ein, wie delegiere ich effektiv und wie funktioniert gutes Feedback? Wie schaffe ich eine Arbeitsumgebung, die Produktivität und Kreativität fördert? Das sind Fragen, die sich eine Führungskraft heute stellen muss, wenn sie gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen wertschöpfenden Beitrag für das Unternehmen und seine Kunden leisten will.

Seminarinhalte

  • Grundlagen der Mitarbeiterführung
  • Führungsstile
  • Motivation und Empowerment
  • Führen mit Sinn
  • Kommunikation in der Führung
  • Führungsdilemmata

Hier finden Sie Informationen zu Dr. Constantin Sander



24.10.2018- 25.10.2018 950.00 €
Persönliche Kompetenz und Rollenverständnis des Mediators
X

Persönliche Kompetenz und Rollenverständnis des Mediators (M8621)

Dozent: Hildegard Schwering

Inhalt des Seminares

Seminarziel

In diesem Seminar setzen Sie sich stark mit der Rolle des Mediators auseinander, indem Sie sich beim Durchlaufen von Praxisfällen selbst in die Situation des Mediators bzw. der Medianten hineinversetzen. Mittels gemeinsamen Feedbacks in der vertrauten Gruppe reflektieren Sie die unterschiedlichen Situationen und gewinnen dadurch neue Erkenntnisse auch über Ihre eigene Person in der Rolle des Mediators. Lernen Sie somit, Ihre Haltung in verschiedenen Mediationsfällen entsprechend einzunehmen.


Seminarinhalte

  • Rollendefinition, Rollenkonflikte
  • Aufgabe und Selbstverständnis des Mediators
  • Mediation als Haltung, insbesondere Wertschätzung, Respekt und innere Haltung
  • Allparteilichkeit, Neutralität und professionelle Distanz zu den Medianden und zum Konflikt
  • Macht und Fairness in der Mediation
  • Umgang mit eigenen Gefühlen
  • Selbstreflexion
  • Vernetzung
  • Bewusstheit über die eigenen Grenzen aufgrund der beruflichen Prägung und Sozialisation



07.12.2018- 08.12.2018 Seminar nicht einzeln buchbar

Seminare R - S

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Recht in der Mediation
X

Recht in der Mediation (M8622)

Dozent: Simone Suchin

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Dieses Modul unterweist Sie bezüglich der rechtlichen Rahmenbedingungen der Mediation. Weiterhin lernen Sie, die Mediation in das jeweilige Recht des Berufs Ihres Klienten einzubetten und zulässige Information von unzulässiger Rechtsberatung abzugrenzen sowie Ihre Arbeit von der eines Parteianwalts zu unterscheiden. Damit einhergehend werden Sie dafür sensibilisiert, rechtzeitige Empfehlungen an die Medianten auszusprechen, in relevanten Fällen externe rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen und erfahren, wie Sie eine etwaige Mitwirkung von Rechtsanwälten in die Mediation einbetten.


Seminarinhalte

Rechtliche Rahmenbedingungen der Mediation:

  • Mediationsgesetz
  • Haftungsrisiko des Mediators/ Haftpflichtversicherung
  • Dokumentation und Protokollierung der Mediationssitzungen
  • Mediations-, Vergütungs- und Abschlussvereinbarung

Rolle des Rechts in der Mediation:

  • Anwaltsmediator
  • Auswirkungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes
  • Zeitpunkt der Einführung des Rechts in die Mediation
  • Motivationsklärung nach der Rechtsberatung
  • Umgang mit der Rechtsinformation / Auflösung von Blockaden



06.11.2018- 08.11.2018 Seminar nicht einzeln buchbar
Strategische Verhandlungsführung
X

Strategische Verhandlungsführung (M8726)

Dozent: Dr. Florian Pressler

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Wir verhandeln zu jeder Zeit, nur ist es uns oftmals nicht bewusst. Dieses außergewöhnliche Seminar erklärt Ihnen praxisnah die wichtigsten Erfolgsregeln für eine gelungene Verhandlung. Sie lernen konstruktive Taktiken und Strategien kennen und erfahren, wie Sie durch den Einsatz von gezielten Verhandlungstechniken wesentliche Vorteile für sich nutzen können. Mit Hilfe eines professionellen Trainers werden Sie zukünftig den Verhandlungspartner besser einschätzen, seine Strategien erkennen und Ihre eigene Position in Verhandlungen überzeugender und nutzenorientierter darstellen können.


Seminarinhalte

  • Grundlagen der Verhandlungspsychologie effektiv nutzen
  • Durch sorgfältige Vorbereitung den Verhandlungsverlauf steuern
  • Verhandlungsstrategien und –Taktiken erkennen und erfolgreich einsetzen
  • Sympathie erzeugen und auf der Beziehungsebene die Weichen für den Verhandlungserfolg stellen
  • Nachhaltig und partnerschaftlich verhandeln nach dem Harvard-Modell
  • Die goldenen Regeln der Gesprächsführung und der Argumentation
  • Schmutzige Verhandlungstricks und wie Sie sich dagegen wehren können
  • Verhandlungstypen kennen, und Verhandlungspartner richtig einschätzen
  • Körpersprache und Rhetorik in Verhandlungen: Wie wirkt sich Ihr Auftreten auf Ihre Stellung in Verhandlungen aus?
  • Absage oder Frage: Wie erkennen Sie den Unterschied zwischen Position und Einwand und wie nutzen Sie dieses Wissen?

Hier finden Sie Informationen zu Dr. Florian Pressler



21.11.2018- 22.11.2018 950.00 €
Strategisches Controlling
X

Strategisches Controlling (M8727)

Dozent: Dr. Michael Hofmann

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Im Rahmen der Unternehmensführung wird Controlling als ein Instrument zur marktorientierten Unternehmenssteuerung mittels Planung und Kontrolle auf der Grundlage von entscheidungsrelevanten Informationen verstanden.

Controlling hat in der Praxis neben einem direkten Draht zur Geschäftsführung enge Schnittstellen zu den Bereichen Unternehmensentwicklung und Strategieentwicklung, Beteiligungsmanagement, Risikomanagement und dem externen Rechnungswesen mit den Aufgabengebieten der Buchhaltung und Abschlusserstellung.

Controlling hat dabei eine entscheidungsunterstützende, eine steuernde und eine überwachende Funktion. Die Instrumente der strategischen und mittelfristigen Planung helfen dem Management, die Zukunftserwartungen und damit verbundenen Ziele zu formulieren und mit strategischen und taktischen Entscheidungen wie z. B. Investitionen oder Personal zu hinterlegen. Die Budgetierung hilft, die in der Planung skizzierten Ziele in konkrete operative Vorgaben für Bereiche und Abteilungen weiterzuentwickeln. Die Hochrechnung und das mitlaufende Ist-Controlling unterstützen bei der Überwachung der Zielerreichung und geben Input für die nächste Runde des strategischen und taktischen Planungsprozesses.

Seminarinhalte

  • Rahmenparameter des Controlling
  • Unternehmensplanung
  • Unternehmerische Steuerungskonzepte
  • Budgetierung als Brückenfunktion
  • Hochrechnung und Rolling Forecast
  • Standardkosten & Balanced Scorecard
  • Wertorientierte Unternehmenssteuerung
  • Projektcontrolling
  • Beteiligungscontrolling
  • Das Controlling in M&A Prozessen
  • Controlling of the Future



05.12.2018- 06.12.2018 950.00 €
Strategisches Controlling
X

Strategisches Controlling (M8627)

Dozent: Dr. Michael Hofmann

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Im Rahmen der Unternehmensführung wird Controlling als ein Instrument zur marktorientierten Unternehmenssteuerung mittels Planung und Kontrolle auf der Grundlage von entscheidungsrelevanten Informationen verstanden.

Controlling hat in der Praxis neben einem direkten Draht zur Geschäftsführung enge Schnittstellen zu den Bereichen Unternehmensentwicklung und Strategieentwicklung, Beteiligungsmanagement, Risikomanagement und dem externen Rechnungswesen mit den Aufgabengebieten der Buchhaltung und Abschlusserstellung.

Controlling hat dabei eine entscheidungsunterstützende, eine steuernde und eine überwachende Funktion. Die Instrumente der strategischen und mittelfristigen Planung helfen dem Management, die Zukunftserwartungen und damit verbundenen Ziele zu formulieren und mit strategischen und taktischen Entscheidungen wie z. B. Investitionen oder Personal zu hinterlegen. Die Budgetierung hilft, die in der Planung skizzierten Ziele in konkrete operative Vorgaben für Bereiche und Abteilungen weiterzuentwickeln. Die Hochrechnung und das mitlaufende Ist-Controlling unterstützen bei der Überwachung der Zielerreichung und geben Input für die nächste Runde des strategischen und taktischen Planungsprozesses.

Seminarinhalte

  • Rahmenparameter des Controlling
  • Unternehmensplanung
  • Unternehmerische Steuerungskonzepte
  • Budgetierung als Brückenfunktion
  • Hochrechnung und Rolling Forecast
  • Standardkosten & Balanced Scorecard
  • Wertorientierte Unternehmenssteuerung
  • Projektcontrolling
  • Beteiligungscontrolling
  • Das Controlling in M&A Prozessen
  • Controlling of the Future

Hier finden Sie Informationen zu Dr. Michael Hofmann



20.07.2018- 21.07.2018 950.00 €
Strategisches Management und Organisation
X

Strategisches Management und Organisation (M8728)

Dozent: Dr. Sven Winterhalder

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Unabhängig von der Unternehmensgröße gehört die Entwicklung und Umsetzung von Strategien im Spannungsfeld Kunde - Wettbewerber - Unternehmen zu den wichtigsten und komplexesten Aufgaben der Unternehmensführung. Strategische Planung schafft in einem systematischen Prozess Transparenz über Marktbedingungen, Wettbewerberverhalten oder eigene Kompetenzen und bereitet Entscheidungen vor, die einem Unternehmen im Wettbewerb einen erfolgreichen Weg durch die nächsten Jahre weisen sollen. Daneben unterstützt die strategische Planung den Prozess der Durchsetzung von ebendiesen strategischen Entscheidungen, weil Hintergründe und Begründungen ebenso wie finanzielle Wirkungen von strategischen Entscheidungen auf allen Führungsebenen erkennbar werden und Entscheidungen auf allen Ebenen am strategic fit gemessen werden können. Ziel des strategischen Managements ist demnach, strategiekonformes Handeln und eine gemeinsame Linie in täglichen Entscheidungen aller Führungskräfte zu ermöglichen.

Doch auch und gerade die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Aktivitäten und Abläufe strukturieren, beeinflusst signifikant ihre Wettbewerbsfähigkeit. Die organisatorische Gestaltung kann die Kosteneffizienz, die Kundenorientierung, die Flexibilität oder die Innovativität und damit die Umsetzung der Strategie - einer Unternehmung unterstützen oder aber behindern. Die Organisationsforschung liefert die zentralen Einflussfaktoren und Stellhebel, die Manager berücksichtigen sollten, wenn sie Unternehmensstrukturen und -prozesse zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit (um)gestalten wollen.

Seminarinhalte

  • Strategie: Grundlagen
  • Unternehmens- und Umweltanalyse
  • Formulierung und Bewertung von Strategien
  • Implementierung von Strategie
  • Organisation: Grundlagen
  • Stellhebel der Organisationsgestaltung
  • Einflussfaktoren der Organisationsgestaltung

Hier finden Sie Informationen zu Dr. Sven Winterhalder



16.11.2018- 17.11.2018 950.00 €
Strategisches Marketing
X

Strategisches Marketing (M8729)

Dozent: Prof. Dr. Wolfgang Fuchs

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Globale Märkte und veränderte Kundenbedürfnisse fordern neue Vermarktungskonzepte. Daher ist es notwendig, den Marketingprozess strukturiert und nachhaltig zu betreiben.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundorientierung des modernen konzeptionellen Marketings sowie den Marketingprozess kennen und nach erfolgreichem Seminarabschluss sind Sie in der Lage, im Unternehmen entsprechende Veränderungen im Marketing zu implementieren und umzusetzen.


Seminarinhalte

  • Rahmenbedingungen des strategischen Marketings (Trends, Unternehmensziele, Visionen, Situationsanalyse)
  • Strategische Optionen: Von Marktstimulierungsstrategien über wettbewerbsgerichtete Strategien bis hin zu internationalen Optionen

Hier finden Sie Informationen zu Prof. Dr. Wolfgang Fuchs



19.09.2018- 20.09.2018 950.00 €

Seminare T - Z

KursnameStatusDatumPreisBuchen
Vertriebspsychologie
X

Vertriebspsychologie (M8734)

Dozent: Ste­phan Pa­pen­b­re­er

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Verkaufsstrategie passgenau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden abstimmen. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie modernste Kenntnisse aus den Bereichen Vertrieb und Marketing, Sales Management und Psychologie in Ihren Verkaufsgesprächen und Verhandlungen wirkungsvoll einsetzen. Geschult werden Sie durch die effiziente Verknüpfung von theoretischen Grundlagen und einem interaktiven Sales Management-Training. Dabei wird nicht nur das eigentliche Verkaufsgespräch an sich, sondern auch der gesamte Vertriebsprozess betrachtet.

Dieses Seminar und unser professioneller Vertriebscoach ermöglichen es Ihnen, Ihre Verhandlungsstrategie auf Grundlage der neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung erfolgreich auf Ihre Käufer auszurichten. Bei Entscheidungsprozessen spielen insbesondere Emotionen eine entscheidende Rolle. Optimieren Sie auf Grundlage dieser und weiterer entscheidender Kenntnisse Ihren strategischen Vertrieb und erreichen Sie so eine Effizienzsteigerung im Verkauf und zufriedene Kunden.

Seminarinhalte

  • Selbstverständnis und Selbsteinstimmung
  • Besuchsvorbereitung
  • Gesprächseinstieg - Kommunikations-Pyramide
  • Die wichtigsten Werkzeuge in der Bedarfserhebung
  • Preisnennung, Umgang mit Einwänden und Vorwänden
  • Abschluss - Kaufentscheidung, Emotionaler Impuls, Dopamin

Hier finden Sie Informationen zu Stephan Papenbreer



24.10.2018- 25.10.2018 950.00 €
Zeitmanagement und effektive Arbeitstechniken
X

Zeitmanagement und effektive Arbeitstechniken (M8735)

Dozent: Bernd Breitmaier

Inhalt des Seminares

Seminarziel

In diesem Training lernen Sie, mit Ihrer Zeit bewusster und effektiver umzugehen. Neueste Techniken und Methoden helfen Ihnen, Prioritäten richtig zu setzen und mit Störungen oder Unterbrechungen situationsgerecht umzugehen. Sie legen schon während des Trainings den Grundstein dazu, neue Gewohnheiten zu entwickeln, mit denen Sie Ihre Ziele besser erreichen und Ihre Aufgaben schneller erledigen können. Sie erarbeiten konkrete Aktionspläne, die Ihnen zukünftig als Basis dienen können, um in einer von „Multitasking“ getriebenen Arbeitswelt den Überblick zu behalten. Lernen Sie, wie Sie sich ohne Verzicht auf einzelne Aufgaben Freiräume schaffen.

Mithilfe einer persönlichen Ist-Analyse, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie vieler Anregungen durch den Trainer entwickeln Sie Ihren persönlichen Maßnahmenplan zu Themenbereichen wie effektive Planung und Besprechungen, Prioritätensetzung, Selbstbewertung oder richtiges Delegieren. Sie erzielen einen klaren Nutzen sowohl im Tagesgeschäft als auch im privaten Bereich.

Seminarinhalte

  • Ist-Situation als Ausgangsbasis erkennen und persönliche Optimierungspotenziale entdecken
  • Klare, messbare und ergebnisorientierte Ziele formulieren
  • Umgang mit ständig wechselnden Prioritäten erlernen
  • Planungshilfen einsetzen und vorausschauend planen
  • Erfolgreicher Umgang mit Zeitfressern
  • Besprechungen effektiv und effizient abhalten
  • Schreibtischorganisation und der Nutzen guter Visualisierung
  • Richtig Delegieren und Prokrastination in den Griff bekommen

Hier finden Sie Informationen zu Bernd Breitmaier



19.09.2018- 20.09.2018 950.00 €

Seminare 0 - 9

KursnameStatusDatumPreisBuchen

Ihr Warenkorb

Noch keine Kurse gebucht.

Ihre Kontaktperson

Klara Matouskova
Tel: +49 821 598-4723
Kontakt aufnehmen


Anfrage

Sie möchten weitere Informationen per E-Mail erhalten oder zurückgerufen werden?

→ Anfrage senden