Change Manager (Univ.) - (G9054)

Starttermin: 29.04.2020

Kosten: 3950.00 €

[zum Ausschreibungstext ...]

X

Change Manager (Univ.) - (G9054)

Inhalt des Zertifikatskurses

Veränderung ist die Konstante im Business. Dabei verfehlen 80 Prozent der Veränderungen ihre eigentlich anvisierten Ziele. Dafür gibt es Gründe: Fehlendes Commitment und „hidden agendas“ auf der Führungsebene, mangelhafte Kommunikation, unzureichende Berücksichtigung der „Soft Facts“ sowie wenig Erfahrung im Umgang mit Barrieren und Widerständen.

Ein professionelles und von Beginn an konsequent umgesetztes Change Management kann hier einen signifikanten Unterschied innerhalb der Projekte herbeiführen. Zu Beginn sollten folgende Fragen geklärt werden: "Was ist Change Management? Warum überhaupt einen Veränderungsprozess in Gang setzen? Worauf gilt es im Change Management zu achten?"

Der Zertifikatkurs „Change Manager (Univ.)" des ZWW der Universität Augsburg befähigt Sie mit wirksamen Techniken, Tools und Guidelines und macht Ihre Kompetenz sichtbar. Unsere Seminare bilden Sie als kompetenten Change Manager aus, so dass Sie sofort handlungsfähig sind.

Dieser Zertifikatskurs wird als Blockkurs angeboten. Die feststehenden Termine ermöglichen Ihnen Planungssicherheit und in Verbindung mit unserer Kleingruppengarantie sichern Sie sich so ein intensives Lernklima in einer konstanten Gruppe.

Das könnte Sie auch interessieren:



Seminare des Zertifikatskurses:

X

Change Management I für Change Manager - (L9006)

Dozent:

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Obwohl Veränderungsprozesse, ausgelöst beispielsweise durch Fusionen, Umstrukturierungen oder Strategiewechsel in Unternehmen, zur Tagesordnung gehören, verfehlen 80 Prozent der Veränderungsprojekte ihre eigentlich anvisierten Ziele. Die Gründe können vielfältig sein, z.B. mangelhafte Kommunikation der Führung, misslungenes Alignment oder Widerstände im operativen Bereich. Change Management ist zu einer notwendigen Kernkompetenz für Führungskräfte und Mitarbeiter der Personalabteilung geworden.

Erkennen Sie die Erfolgsfaktoren für Veränderung in den unterschiedlichen Dimensionen, um als Führungskraft oder Verhandlungspartner erfolgreich Veränderungsvorhaben zu entwickeln und umzusetzen.

Seminarinhalte

  • Framework: Veränderungen einordnen
  • Change Curve: Typische Reaktionen in Veränderungsprozessen
  • Mindset: Einstellungen und Haltungen zu Veränderungen
  • Change Management: Ansätze, Vorgehensweisen und Nutzen
  • Erfolgsfaktoren: Schlüssel für gelingende Veränderungen
  • Methodik: Tools für Diagnose und Design in Veränderungsprojekten
  • Praxis: Bearbeiten individueller Anliegen und Fragestellungen



X

Change Management II für Change Manager - (L9008)

Dozent:

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Change Prozesse haben viele Komponenten und Dimensionen: Die Mitarbeiter, das Unternehmen und die Umwelt. Um Veränderungen kontrolliert durchzuführen, benötigt es ebenso vielfältige Kompetenzen.

Vertiefen Sie in diesem Seminar Ihr Wissen zur professionellen Umsetzung von Change-Prozessen: Sie lernen erfolgsversprechende Change-Konzepte kennen und erfahren, wie Sie diese selbst gestalten. Sie steigern Ihre Change-Kommunikationsfähigkeit, motivieren so Mitarbeiter, transformieren Widerstände in konstruktive Energie und gewinnen Führungskräfte für Ihre Vorhaben, um den Change Prozess voranzutreiben.

Seminarinhalte

  • Führung: Verhaltensorientierte Interventionen in Veränderungsprozessen
  • Phänomen Widerstand: Symptome, Ursachen und Abhilfen
  • Architektur: Rollen, Arbeitsebenen und Pläne im Projekt
  • Change-Kommunikation: Medien, Formate und Maßnahmen
  • Change-Facilitation: Interaktionsmethoden und ihre Anwendungen
  • Praxisfälle: Kollegiale Beratung individueller Anliegen



X

Projektmanagement für Change Manager - (L9030)

Dozent:

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Projekte erfolgreich führen zu können, ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen des Arbeitslebens. Doch nicht nur die gekonnte Führung von Projekten, sondern auch die zielorientierte und effiziente Mitarbeit eines jeden Projektteammitglieds ist für den Erfolg eines Projekts ausschlaggebend. Denn die wichtigste Komponente bei Projekten stellt der Mensch dar.

Aus diesem Grund wird in diesem Seminar, neben der Vermittlung von theoretischem und praktischem Projektmanagement-Wissen, in die Geheimnisse der Motivationspsychologie eingeweiht und Einblicke in die Ansätze moderner Führungstechniken gegeben.

Seminarinhalte

  • Projektmanagement als Schlüsselqualifikation
  • Projektorganisation und Rollen
  • Teamarbeit und Konfliktmanagement
  • Projektumwelt und –risikoanalyse
  • Projektplanung: Projektstrukturplan, Zeitplanung, Kostenplanung, Personalplanung
  • Change Management im Projektumfeld
  • Monitoring
  • Reporting



X

Konfliktmanagement für Change Manager - (L9021)

Dozent:

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Konflikte gehören zum Alltag wie auch zum Berufsleben, Konflikte sind allgegenwärtig. Häufig entstehen sie aus kleinen Auseinandersetzungen, welchen zu Beginn nur wenig Beachtung geschenkt wird. Doch wie entstehen Konflikte und was unterscheidet sie von Meinungsverschiedenheiten? Können Konflikte verhindert werden und wenn ja, wie? Wie handle ich, wenn ich einen Konflikt mit einem Kollegen oder gar meinem Vorgesetzten habe? Konflikte treten in ganz verschiedenen Situationen und Umfeldern auf, umso wichtiger ist es zu wissen, wie Konflikte konstruktiv gelöst werden und für beide Seiten gewinnbringend zu einem positiven Ausgang geführt können.

Eignen Sie sich in diesem Seminar Methoden an, um sich und Ihre Mitmenschen besser kennenzulernen und einschätzen zu können. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen die Techniken, Strategien und Deeskalationsmethoden, um auch in schwierigen Situationen gelassen und zielorientiert zu agieren.

Seminarinhalte

  • Merkmale von Konflikten
  • Reflexion meines bevorzugten Konfliktstils
  • Vertiefte Konfliktanalyse
  • Selbstwert und Konfliktverhalten
  • Formen der Kooperativen Konfliktregelung
  • Deeskalation - Umgang mit Angriffen
  • Konfliktklärung mit zwei Personen und Teams



X

Organisation und Kommunikation im digitalen Wandel - (L9026)

Dozent:

Inhalt des Seminares

Seminarziel

„New Work“ bezeichnet die veränderten Arbeitsformen, die von der fortschreitenden Digitalisierung der Industrie- und Wissensgesellschaft ausgehen. Die unternehmensübergreifende Vernetzung von Produktions- und Serviceprozessen erfordert vermehrt schnelle, flexible und doch präzise Denk- und Kommunikationsweisen in Unternehmen. Finden Sie im zweitägigen Seminar Antworten auf Fragen wie „Welche Kompetenzen benötigen interne Transformationsprozesse?“, „Wie flexibel müssen Organisationsstrukturen gestaltet werden?“, „Wie gelingt der Wandel von einer klassischen zu einer agilen Organisation?“, „Wie viel analoge Kommunikation braucht das Digitale?“, „Welche Risiken gilt es bei der Transformation zu beherrschen?“ und „Was sind erfolgreiche Vorgehensweisen und Methoden zur Begleitung der Veränderung?“.

Seminarziel

  • Framework: Rahmenbedingungen, Organisationsmuster und -verhalten in Zeiten der Digitalisierung
  • Mind-Set: Werte und Prinzipien reaktionsfreudiger Organisationen
  • Methodik: Ansätze und Vorgehensweisen agiler Transformation
  • Change-Konzepte: Geplantes versus situationsorientiertes Vorgehen
  • Mobilisierung: Formate, um Betroffenheit und Bereitschaft zu steigern
  • Change-Kommunikation: Digitale Medien und interaktive Plattformen
  • Praxis: Bearbeiten individueller Anliegen und Fragestellungen



Einzelseminare des Zertifikatskurses G9054
KursnameDatum
Change Management I für Change Manager (L9006)29.04.2020-   30.04.2020
Change Management II für Change Manager (L9008)22.05.2020-   23.05.2020
Projektmanagement für Change Manager (L9030)29.05.2020-   30.05.2020
Konfliktmanagement für Change Manager (L9021)16.06.2020-   17.06.2020
Organisation und Kommunikation im digitalen Wandel (L9026)01.07.2020-   02.07.2020

Ihr Warenkorb

Kursüberblick

Methoden

  • Impulsreferat
  • Gruppenarbeit
  • Reflexion
  • Fallarbeit (Beispiel)

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?


Tel: +49 821 598-4742
Kontakt aufnehmen


Sie wünschen ein individuelles Angebot?

→ Anfrage senden