Prozessmanager (Univ.) - (G8556)

Starttermin: 15.12.2017

Kosten: 4950.00 €

[zum Ausschreibungstext ...]

X

Prozessmanager (Univ.) - (G8556)

Inhalt des Zertifikatskurses

Optimal funktionierende Prozesse sind in Unternehmen unabdingbar. Sie ermöglichen ein bewusstes Ausrichten der Geschäftsprozesse auf die Bedürfnisse der Kunden, sorgen für Klarheit und Transparenz in innerbetrieblichen Arbeitsabläufen und können finanzielle, personelle und zeitliche Ressourcen einsparen.

Der Zertifikatskurs „Prozessmanager (Univ.)“ erweitert Ihre Handlungskompetenz signifikant, um die Prozesse Ihres Unternehmens zu identifizieren, gezielt zu planen und zu modellieren und dokumentiert Ihre neu erworbenen Fähigkeiten. Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikatskurses sind Sie universitär zertifizierter Prozessmanager und können Prozesse Ihres Unternehmens selbstständig evaluieren, optimieren und strategisch neu ausrichten. Dabei gelingt es Ihnen, die Wichtigkeit des Themas bei den Verantwortlichen entsprechend zu platzieren.

Der Zertifikatskurs „Prozessmanager (Univ.)“ wird als Blockkurs angeboten. Die feststehenden Termine ermöglichen Ihnen Planungssicherheit und in Verbindung mit unserer Kleingruppengarantie sichern Sie sich so ein intensives Lernklima in einer konstanten Gruppe.



Seminare des Zertifikatskurses:

Der Zertifikatskurs Prozessmanager (Univ.) wird als Blockkurs angeboten. Die feststehenden Termine ermöglichen Ihnen Planungssicherheit und in Verbindung mit unserer Kleingruppengarantie sichern Sie sich so ein intensives Lernklima in einer konstanten Gruppe.


X

Prozessmanagement I - (L8528)

Dozent: Prof. Dr. Peter Richard

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Mit einem guten Prozessmanagement werden Prozesse transparenter, messbarer und damit optimierungsfähiger. Dies spart finanzielle, zeitliche und personelle Ressourcen. Je nach Reifegrad Ihres Prozessmanagements können so unterschiedliche Synergien genutzt werden.

Entdecken Sie die Geheimnisse eines guten Prozessmanagements und lernen Sie Ansätze von erfahrenen Beratern kennen und anzuwenden.

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Prozessmanagements
  • Optimierung von Prozessen
  • Methoden zur Analyse und Visualisierung von Prozessen
  • Prozess-Redesign



X

Prozessmanagement II - (L8529)

Dozent: Prof. Dr. Peter Richard

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Sie verfügen bereits über Prozessmanagement-Erfahrung und möchten diese im Rahmen dieses Trainings vertiefen. Neben theoretischem Input steht in diesem Modul daher insbesondere das Ausprobieren einer Vielzahl verschiedener praxiserprobter Prozessmanagement-Tools im Vordergrund.

Seminarinhalte

  • Prozessorganisation
  • Prozessmanagement-Tools
  • Prozesscontrolling
  • Praxisbeispiele



X

Change Management I für Prozessmanager - (L8506)

Dozent: Rainer Sichert

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Obwohl Veränderungsprozesse, ausgelöst beispielsweise durch Fusionen, Umstrukturierungen oder Strategiewechsel in Unternehmen, zur Tagesordnung gehören, verfehlen 80 Prozent der Veränderungsprojekte ihre eigentlich anvisierten Ziele. Die Gründe können vielfältig sein, z.B. mangelhafte Kommunikation der Führung, misslungenes Alignment oder Widerstände im operativen Bereich. Change Management ist zu einer notwendigen Kernkompetenz für Führungskräfte und Mitarbeiter der Personalabteilung geworden.

Erkennen Sie die Erfolgsfaktoren für Veränderung in den unterschiedlichen Dimensionen, um als Führungskraft oder Verhandlungspartner erfolgreich Veränderungsvorhaben zu entwickeln und umzusetzen.

Seminarinhalte

  • Warum Change Management?
  • Auslöser und Arten von Veränderungsprozessen
  • Phasen und Rollen im Veränderungsprozess
  • Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren für Veränderungen
  • Der Kern von Veränderungen
  • Tools für Analyse und Planung, Kommunikation
  • Change Architektur



X

Konfliktmanagement für Prozessmanager - (L8518)

Dozent: Alexander Meiler

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Konflikte gehören zum Alltag wie auch zum Berufsleben, Konflikte sind allgegenwärtig. Häufig entstehen sie aus kleinen Auseinandersetzungen, welchen zu Beginn nur wenig Beachtung geschenkt wird. Doch wie entstehen Konflikte und was unterscheidet sie von Meinungsverschiedenheiten? Können Konflikte verhindert werden und wenn ja, wie? Wie handle ich, wenn ich einen Konflikt mit einem Kollegen oder gar meinem Vorgesetzten habe? Konflikte treten in ganz verschiedenen Situationen und Umfeldern auf, umso wichtiger ist es zu wissen, wie Konflikte konstruktiv gelöst werden und für beide Seiten gewinnbringend zu einem positiven Ausgang geführt können. Eignen Sie sich in diesem Seminar Methoden an, um sich und Ihre Mitmenschen besser kennenzulernen und einschätzen zu können.

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen die Techniken, Strategien und Deeskalationsmethoden, um auch in schwierigen Situationen gelassen und zielorientiert zu agieren.

Seminarinhalte

  • Merkmale von Konflikten
  • Reflexion meines bevorzugten Konfliktstils
  • Vertiefte Konfliktanalyse
  • Selbstwert und Konfliktverhalten
  • Formen der Kooperativen Konfliktregelung
  • Deeskalation - Umgang mit Angriffen
  • Konfliktklärung mit zwei Personen und Teams



X

Projektmanagement für Prozessmanager - (L8527)

Dozent: Dr. Lorenz Lucaj

Inhalt des Seminares

Seminarziel

Projekte erfolgreich führen zu können, ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen des Arbeitslebens. Doch nicht nur die gekonnte Führung von Projekten, sondern auch die zielorientierte und effiziente Mitarbeit eines jeden Projektteammitglieds ist für den Erfolg eines Projekts ausschlaggebend. Denn die wichtigste Komponente bei Projekten stellt der Mensch dar.

Aus diesem Grund wird in diesem Seminar, neben der Vermittlung von theoretischem und praktischem Projektmanagement-Wissen, in die Geheimnisse der Motivationspsychologie eingeweiht und Einblicke in die Ansätze moderner Führungstechniken gegeben.

Seminarinhalte

  • Projektmanagement als Schlüsselqualifikation
  • Projektorganisation und Rollen
  • Teamarbeit und Konfliktmanagement
  • Projektumwelt und –risikoanalyse
  • Projektplanung: Projektstrukturplan, Zeitplanung, Kostenplanung, Personalplanung
  • Change Management im Projektumfeld
  • Monitoring
  • Reporting



X

Beraterkompetenzen I für Prozessmanager - (L8503)

Dozent: Gerhard Leinweber

Inhalt des Seminares

Seminarziel

In unserem Basisseminar "Beraterkompetenzen I" lernen Sie die verschiedenen Bestandteile einer erfolgreichen Beratung kennen, lernen worauf es wirklich ankommt und was es zu beachten gilt. Die Vermittlung entscheidender Kenntnisse für die Arbeits- und Geschäftswelt gepaart mit passenden Soft Skills, mit denen Sie aus der Masse hervorstechen, stehen im Vordergrund. Sie werden Ihr Wissen mit Techniken und Methoden aus den Bereichen Kommunikation, Motivation und weiteren Grundlagen effektiv und nachhaltig erweitern. Erfahren Sie, wie Sie in unterschiedlichen Situationen bestmöglich auf individuelle Anliegen Ihrer Kunden eingehen können

Dieses Seminar bietet Ihnen die grundlegenden und essentiellen Kompetenzen, durch die Sie sich als professioneller Berater profilieren werden.

Seminarinhalte

  • Phasen des Beratungsprozesses
  • Herausforderungen im PZM-Beratungsfeld
  • Nötige Kompetenzen
  • Motivation- und Kommunikationstechniken
  • Controlling- und Feedbacktechniken


      • Phasen des Beratungsprozesses
      • Herausforderungen im PZM-Beratungsfeld
      • Nötige Kompetenzen
      • Motivation- und Kommunikationstechniken
      • Controlling- und Feedbacktechniken


Einzelseminare des Zertifikatskurses G8556
KursnameDatum
Prozessmanagement I (L8528)15.12.2017-   16.12.2017
Prozessmanagement II (L8529)24.01.2018-   25.01.2018
Change Management I für Prozessmanager (L8506)20.02.2018-   21.02.2018
Konfliktmanagement für Prozessmanager (L8518)09.03.2018-   10.03.2018
Projektmanagement für Prozessmanager (L8527)23.03.2018-   24.03.2018
Beraterkompetenzen I für Prozessmanager (L8503)12.06.2018-   14.06.2018

Ihr Warenkorb

Kursüberblick

Methoden

  • Impulsreferat
  • Gruppenarbeit
  • Reflexion
  • Fallarbeit(Beispiel)

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Klara Matouskova
Tel: +49 821 598-4723
Kontakt aufnehmen


Sie wünschen ein individuelles Angebot?

→ Anfrage senden