RiskManager (Univ.) - (F9001)

Starttermin: 05.03.2020

Kosten: 5950.00 €

[zum Ausschreibungstext ...]

X

RiskManager (Univ.) - (F9001)

Inhalt des Zertifikatskurses

Bereits seit 2007 - Die universitäre Weiterbildung im Bereich "Betriebliches Risikomanagement"

Wirkten sich Finanz- und Wirtschaftskrisen früher nur lokal in einzelnen Ländern aus, haben sie durch die Globalisierung der (Finanz-) Märkte in der heutigen Zeit weltweite Auswirkungen. Im Zuge der aktuellen finanzwirtschaftlichen Entwicklungen, die durch die Enstehung immer komplexerer Finanztitel (v.a. Derivate) geprägt ist, gewinnt das Risikomanagement in der wertorientierten Unternehmensführung zunehmend an Bedeutung.

Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise hat gezeigt, dass verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung des bestehenden Risikomanagements ergriffen werden müssen, um Unsicherheiten begegnen zu können. Dies gilt nicht nur für große kapitalmarktorientierte, sondern auch für kleine und mittlere Unternehmen. Der Unternehmenserfolg ist wesentlich davon abhängig, wie Chancen und Risiken gegeneinander abgewogen werden. Risikoorientiertes Handeln stellt einen ganzheitlichen Ansatz im Unternehmen dar, der alle Bereiche eines Unternehmens umfasst und als wesentlicher Hebel zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Unternehmen dient.

Der Zertifikatskurs RiskManager/-in (Univ.) vermittelt Ihnen Fachkenntnisse zum modernen Enterprise Risk Management. Im Kurs lernen Sie, wie Risiken in Unternehmen frühzeitig identifiziert, richtig bewertet und aggregiert werden, um schließlich geeignete Risikobewältigungsmaßnahmen entwickeln zu können. Neben den grundlegenden Fähigkeiten eines Risiko-Managers vermittelt der Kurs auch die nötigen statistischen Grundlagen und intensiviert die Thematik in Kernbereichen von Unternehmen (z.B. Financial Risk Management und Lieferantenrisikomanagement). Der Kurs zeigt zudem die Verknüpfung von Risikomanagement mit speziellen Anwendungsfeldern (z.B. Rating-Strategien, Compliance) auf. Fallstudien und Rechenbeispiele unterstreichen die praxisorientierte Wissensvermittlung und helfen Ihnen bei der praktischen Anwendung der neu erworbenen Kompetenzen.



Module des Zertifikatskurses F9001

Modul 1:
Rechtlicher Rahmen, Organisation und psychologische Aspekte

Modul 2:
Risikoanalyse: Identifikation und Bewertung von Risiken

Modul 3:
Theoretische Grundlagen des Risikomanagements

Modul 4:
Messverfahren im Risikomanagement

Modul 5:
Financial Risk Management

Modul 6:
Unternehmensrisiken

Modul 7:
Risikobewältigung und Versicherungen

Modul 8:
Corporate Governance beim Risikomanagement

Modul 9:
Spezielle Anwendungsfelder des Risikomanagements

Modul 10:
Compliance

Modul 11:
Risikoaggregation mit Simulationssoftware

Praktische Umsetzung des Risk Managements:
Fallstudie: „Die Augsburger Plastik GmbH“

Detaillierte Informationen zu unserem Zertifikatskurs RiskManager (Univ.)
können Sie hier herunter laden.


Ihr Warenkorb

Noch keine Kurse gebucht. 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?


Tel: +49 821 598-4742
Kontakt aufnehmen


Sie wünschen ein individuelles Angebot?

→ Anfrage senden